Nakamura-Tome

Nakamura-Tome wird seit 1999 exklusiv durch die Hommel Unverzagt aus Ingelheim vertreten. Das japanische Unternehmen hat sich seit seiner Gründung im Jahre 1949 zu einem der weltweit führenden Hersteller von qualitativ extrem hochwertigen CNC-Drehmaschinen und mehrachsigen Dreh-Fräszentren entwickelt.  

Das Unternehmen ist in Kanazawa, Japan, beheimatet. Bei Nakamura-Tome sind über 400 Mitarbeiter beschäftigt.

Bei der Konstruktion wird besonders auf modernste IT-unterstützte Konstruktionsmethoden für innovative zukunftsweisende Maschinenkonzepte geachtet.

Von Hand eingeschabte Flachführungen und die Gesamtmontage durch erfahrene Spezialisten garantieren den entscheidenden Qualitätsvorsprung der Nakamura-Tome Drehmaschinen und Dreh-Fräszentren.

Die Drehmaschinen und Dreh-Fräszentren von Nakamura-Tome werden höchsten Ansprüchen an Qualität, Genauigkeit und Wirtschaftlichkeit gerecht. Mit über 8.000 verkauften Maschinen der Serien TW und WT ist Nakamura-Tome heute Vorreiter und technischer Pionier bei Gegenspindelmaschinen und der Lösung von Komplettbearbeitungsaufgaben.

Dreh-Fräszentrum Nakamura-Tome NTRX-300