Baureihe Quaser MK (CNC-Bearbeitungszentren)

Anfragen
Drucken
Technische Daten MK 5 U
Bauweise [h/v] vertikal
Verfahrweg X-Achse [mm] 2.700
Verfahrweg Y-Achse [mm] 560
Verfahrweg Z-Achse [mm] 715/850
Hauptspindel Drehzahl max. [U/min] 12.000
Hauptspindel Leistung max. [kW] 50
Anzahl Werkzeugmagazinplätze [Stück] 30

Heidenhain TNC 640

Die TNC 640 von Heidenhain eignet sich als vielseitige und werkstattgerechte Bahnsteuerung besonders für Fräs-, HSC- und 5-Achs-Bearbeitungszentren mit bis zu 18 Achsen.

Das Steuerungskonzept der TNC 640 garantiert höchste Genauigkeit und Oberflächengüte bei zugleich hohen Bearbeitungsgeschwindigkeiten. Unterschiedliche Technologien, Zyklen und Funktionen sorgen für eine optimierte Bewegungsführung, effektive Ruckbegrenzung und dynamische Vorausberechnung der Kontur.

Bei Standardbearbeitungen, aber auch bei komplexen Anwendungen, können Sie auf eine Vielzahl von praxisgerechten Zyklen zur Bearbeitung oder Koordinatenumrechnung zurückgreifen.

Genauso gut lässt sich die TNC 640 extern programmieren. Ihre Ethernet-Schnittstelle garantiert kürzeste Übertragungszeiten selbst bei langen Programmen.

Siemens 840Dsl

Mit der Steuerung SINUMERIK 840Dsl, der übersichtlichen und intuitiven Bedien- und Programmieroberfläche SINUMERIK Operate und den Technologiepaketen Fräsen SINUMERIK MDynamics, steht eine maßgeschneiderte Lösung für alle weltweit verwendeten CNC-Fräsmaschinen und Bearbeitungszentren zur Verfügung.

SINUMERIK 840Dsl ist eine offene CNC-Steuerung für modulare Premium-Maschinenkonzepte. Mit leistungsfähigen und innovativen Systemfunktionen erschließt die SINUMERIK 840Dsl ein unerschöpfliches Technologiespektrum.

Intuitive und übersichtliche Bedienung und Programmierung inklusive Animated Elements mit Darstellung im modernen Windowsstyle und starken Funktionen rund um das Einrichten, Programmieren, Werkzeug- und Programm-Management zeichnen die SINUMERIK 840Dsl aus.

Durch Starke CNC-Hardware und intelligente CNC-Funktionen gepaart mit einfachster Bedienung ist die SINUMERIK 840Dsl optimal ausgerüstet für alle Fräsanwendungen - vom Werkzeug- und Vorrichtungsbau über die Bearbeitung von Freiformflächen bis hin zum Fräsen von Strukturbauteilen.

CNC-Bearbeitungszentren Baureihe Quaser MK

Die vertikale CNC-Bearbeitungszentren MK-Baureihe sind im Fahrständerprinzip gebaut, welches für maximale Stabilität und Steifigkeit ausgelegt ist. Dafür sorgen jeweils sechs großdimensionale Führungsschuhe in der Y- und Z-Achse sowie eine stark verrippte massive Gusskonstruktion.

Im Standard sind diese CNC-Bearbeitungszentren mit einem Werkzeugmagazin für 70 Werkzeuge (optional erweiterbar bis 120 Werkzeuge) sowie einem Schwenkkopf und einem integriertem Rundtisch mit einem Durchmesser von 550 mm ausgestattet.