Caruso

Die Hommel Maschinentechnik ist für den deutschlandweiten Vertrieb der Leit- und Zugspindeldrehmaschinen und CNC-Drehmaschinen von Caruso zuständig.

Bei den Leit- und Zugspindeldrehmaschinen der LZ-Baureihe trifft ein qualitativ hochwertiger und solider Maschinenbau auf die Anforderungen der heutigen Zeit. In der Werkstatt der Hommel Maschinentechnik werden die Anbauten des digitalen Wegmesssystems der Firma Fagor sowie eines hochwertigen Dreibackenfutters deutscher Produktion vorgenommen. Die zusätzlich angebaute Digitalanzeige mit dem 7,5"-Bildschirm erleichtert dem Bediener das Arbeiten mit der Maschine.

 

 

Die erfahrenen Mitarbeiter der Hommel Maschinentechnik montieren weiterhin einen Multifix als Werkzeugträger, der mit seinen Werkzeugkassetten universell einsetzbar ist.

Die CNC-Drehmaschinen der Caruso MT-Baureihe sind in der Schrägbettbauweise aufgebaut und zeichnen sich durch ihre Stabilität und Zuverlässigkeit aus. Durch Highlights wie angetriebene Werkzeuge sowie einem umfangreichen Optionspaket lassen sich die qualitativ hochwertigen MT-Maschinen optimal für den universellen Einsatz bei Klein- und Großserien einsetzen.

Vor der Auslieferung werden die Caruso Drehmaschinen noch einem umfangreichen Qualitäts- und Funktionstest unterzogen.

Leit- und Zugspindeldrehmaschine Caruso LZ20
Caruso Leit- und Zugspindeldrehmaschine