Arbeiten bei Hommel

Was wir machen

Mit Tradition und Herzblut bieten wir ein umfangreiches Produkt- und Serviceangebot: CNC-Werkzeugmaschinen, Kreuzschleifmaschinen (Honmaschinen) der neuesten Generation sowie Gebrauchtmaschinen und speziell auf unsere Kunden ausgerichtete Dienstleistungen an.

Seit 140 Jahren sind wir deutschlandweit tätig und vertreten namhafte, international führende Werkzeugmaschinen-Hersteller mit exklusiver Markenbindung. Mehr als rund 200 bestens ausgebildete, motivierte und zuverlässige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen unsere Kunden mit passgenauen, profitablen Lösungen für die wirtschaftliche Zerspanung.

Die Hommel GmbH...
betreut den Bereich CNC-Werkzeugmaschinen mit den Drehmaschinen und Bearbeitungszentren der Herstellerpartner Nakamura-Tome, Quaser und Chevalier. mehr Infos


Die Hommel Präzision GmbH...
verantwortet den Bereich Kreuzschleifen (Honen) des Herstellerpartners Sunnen und das seit 1950. mehr Infos

Was wir bieten

Der Mensch macht den Unterschied

Als mittelständiges Unternehmen stehen wir für Tradition und Herzblut und setzen weiterhin auf eine partnerschaftliche und langfristig erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Teil dieses "großen Ganzen" und profitieren von flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Die Arbeit findet in einem angenehmen und kollegialen Umfeld statt, in dem Leistung gefordert und gefördert wird.

Wir bieten

Engagement und Leistung wird bei der Hommel GmbH belohnt. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir eine leistungs­orientierte und durch Tarifbindung untermauerte Vergütung mit umfangreichen Zusatzleistungen.

Mehr Infos zu unseren Zusatzleistungen

Was wir erwarten

Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

  • die Teamgeist und Eigen­initiative mitbringen sowie den Willen, ständig dazuzulernen
  • ihr Wissen an die Kolleginnen und Kollegen weiterzugeben
  • die die gebotenen Möglichkeiten als Chance sehen und gemeinsam mit uns an einer erfolgreichen Zukunft zu arbeiten.

Wir wollen uns selbst gegenseitig anspornen, noch besser zu werden.
Das geht nur mit einem ausgeprägten Teamgeist. Nur in der Sicherheit eines funktionierenden Teams sind kritische Reflexion und selbstkritische Weiter­entwicklung möglich.
Führungskräfte und Mitarbeiter begegnen sich mit Respekt und Wert­schätzung und sichern somit im Team einen entscheidenden Vorteil für den Erfolg.