Okuma IT-Produkte für den PC/Laptop

Okuma IT-Produkte sind Software-Module für den PC/Laptop in den Bereichen Programmierung und/oder Simulation. Sie bilden bzw. ergänzen den externen Programmierplatz. Weiterhin können steuerungstechnische Anwendungen direkt am PC erledigt werden. Okuma IT-Produkte erhöhen somit deutlich die Produktivität und Effizienz einer Okuma-Werkzeugmaschine.

Die anerkannt komfortablen Steuerungsfunktionen der OKUMA-CNC OSP können so auch extern, z.B. im Büro auf herkömmlichen PC´s mit Betriebssystem Windows Vista und 7 genutzt werden. So steigern Sie die Effektivität bei Programmerstellung, Programmüberprüfung, Prozess-Sicherheit und vor allem Einrichtzeit speziell bei komplexen Bearbeitungen mit 3 - 5-Achsen und/oder Dreh-Fräszentren.

Simulations-System "3D-Virtual-Monitor"

PC-Software zur Simulation und Kollisionsüberprüfung von Okuma NC-Programmen einschließlich der originalen Maschinen-Modelldaten. Die "echte" virtuelle Maschine auf dem PC bildet das Bindeglied zum Kollisionsvermeidungssystem "CAS" auf der Okuma-Steuerung. Durch den Abgleich der maschinendaten wie: Encoder-Werte, Nullpunkte, Korrekturen und Parameter ist eine exakte Kollisionskontrolle auf dem PC möglich. Das Simulations-System "3D-Virtual-Monitor" mit Modellierfunktion wird zum virtuellen Einrichten und Einfahren der Maschine eingesetzt. Die so auf Kollision geprüften Programme werden zur Maschine gesendet, die dann sofort im Autobetrieb starten kann ohne weiteren Prüflauf bzw. Programmtest.

Kollisionswarnung zwischen Klemmhalter und Spannbacken
Okuma Multus B300-W

Simulations-System "NC-Simulator"

Vollwertige, grafische Simulations-Softwarte zum Testen und Optimieren vorhandener Okuma-NC-Programme. Der "NC-Simulator" simuliert vorhandene DIN/ISO-Programme mit Hilfe einer 3D-Grafik und Abbildungen der Werkstücke und Werkzeuge. Ein sinnvolles und leistungsstarkes Instrument für den externen Okuma-Programmierer im Büro.

Testlauf NC-Programm 3-Achsen Bearbeitungszentrum
Testlauf NC-Programm Multus B300-W

Die Werkstattorientierte Dialog-Programmierung "Advanced One-Touch-IGF"

Konzentrierte Werkstatt-Programmierung an der Maschine parallel zur Bearbeitung ist meistens nicht möglich. Hierfür eignet sich die PC-Version "Advanced One-Touch-IGF" ideal und vermeidet so Stillstandzeiten.

Grafischer Testlauf der Dialog-Programme
Arbeitsplanerstellung für eine Drehmaschine