SERVONAVI

Optimierung der Servoparameter durch den Anwender - schnell, einfach und sicher

Die Servoparameter, also das Verhalten der Antriebe bei Beschleunigung und Abbremsen, wird ab Werk auf die maximal zu erwartende Achslast und die mechanischen Gegebenheiten der neuen Maschine eingestellt.

Eine Nach- oder Neujustierung dieser Parameter ist nur unter großem Aufwand von speziell geschultem Personal durchführbar.

Mit dem SERVONAVI gibt Okuma dem Anwender nun eine einfache Möglichkeit, diese Einstellungen selber und jederzeit an der Maschine durchzuführen.

Die Parametrierung kann mit dem ServoNavi optimiert werden in Bezug auf:

  •  Werkstückgewicht
  •  Umkehrspitzen
  • Vibrationen im Antriebssystem

ServoNavi ist keine Option, sondern im Standard nahezu aller Bearbeitungszentren enthalten.

Die Funktion, bezüglich Werkstückgewicht, ist auch an allen Okuma Drehmaschinen (außer der Genos-Serie) mit angetriebenen Werkzeugen vorhanden.