Baureihe Chevalier FCL-H (Zyklendrehmaschinen)

Technische Daten FCL-1840 H
Spindelbohrung (Standard) [mm] 56
Spindelbohrung (Optional) [mm] -
Spindelaufnahme [Typ] D1-6
Drehdurchmesser max. [mm] 460
Schwingkreisdurchmesser über Schlitten [mm] 230
Spitzenhöhe [mm] 230
Bettlänge [mm] 1.000
Bettbreite [mm] 350
Spindeldrehzahl [min-1] 33 - 3.100 (D1-6)
Pinolendurchmesser [mm] 75
Pinolenhub [mm] 210
Reitstockkegel [Typ] MK 5
Vorschub X/Z [mm/min] 5.000
Eilgang X/Z [mm/min] 5.000/8.000

Siemens 828D sl

Die Siemens Steuerung 828D ist eine Panel-basierte CNC-Steuerung für anspruchsvolle Anwendung auf Dreh- und Fräsmaschinen wie Sie typischer weise in der Werkstatt eingesetzt werden. Die Bedien- und Programmier Software ShopMill ist ausgelegt für die einfache Bedienung der Maschine und die leichte Programmierung von Werkstücken.

  • Ausbildung
  • Reparaturbetrieb
  • Bearbeitung von Zugproben
  • Maschinenbau
  • Pumpenteile
  • Hydraulikkomponenten
  • Lagerringe
  • Armaturenteile

Flexibilität vom Feinsten

Artikel ansehen »

Die hochpräzisen Zyklendrehmaschinen der FCL-H Serie, speziell in der "Hommel Edition" beinhalten das Hommel Sorglospaket. Weiter Informationen zur unserem Hommel Sorglospaket erhalten Sie auf Anfrage.

 

  • Kostengünstige, kompakte Flachbett Drehmaschinen
  • Kombination aus konv.- und CNC-Drehmaschine
  • Hochpräzise, gehärtete Flachführungen
  • Massive, vibrationsarme Gusskonstruktion
  • Ergonomisches, modernes Design
  • 3 Getriebestufen (stufenlos) verstellbar
  • Variables Werkzeugsystem
  • Reichhaltiges Optionspaket für mehr Flexibilität